Liebe Zürcher, mit verlaub enthalte ich mich bewusst der ersten Mai Feier, und zwar ohne Stellung zu irgend einer Seite zu ergreifen, und rufe Euch auf, euren freien Tag mit euren liebsten zu verbringen und ihn zu geniessen. 

Geniesst zum Beispiel unsere schöne Stadt bei einem Boccia Spiel bei der Kanzlei, einem Kaffe mit Freunden im “Kaffi für dich”, einem romantischen Picknick an der Rentenwiese oder einem guten Film bei Euch Zuhause.

In liebe, Allaboutzurich

P.S: Lasst unsere geliebte Stadt so gut wie möglich ganz.  

Comment