Jetzt im Jubiläumsjahr ist die Zeit reif für den "Kreis 5 im Film". Besorgte Mütter, Filialleiter, Lokiführer, Go-Go-Tänzerinnen, Polizisten, Drögler und Rentner begegnen einander, verlieben sich, streiten sich und tanzen auf der Leinwand. 

Information:

Bar ab 19:00 Uhr
Filmbeginn um 21:30 Uhr
Essen aus dem Quartier vom Restaurant Maison Blunt (Menu mit und ohne Fleisch)

Programm/ Filme:

Freitag 11. Juli, Madly In Love (2010 Ch, Dialekt/Tamil/d)
Alleinerziehende Mutter mit Migrationshintergrund verliebt sich in einen tamilischen Secondo. Sie kämpfen tanzend um ihre unmögliche Liebe in „Little Colombo“ im Kreis 5.

Samstag 12. Juli, Vernissage des Sommerkino- und Kreis 5-Buches "Sommernachtstraum"
16:15 Uhr Besammlung auf dem Röntgenplatz und Quartierspaziergang
18:00 Uhr Festrede von Stadtrat Richard Wolff 

Leo Sonnyboy (1989 CH, Dialekt/d/f)
Schauspieler Matthias Gnädinger macht als Lokomotivführer die einschlägigen Lokale im Kreis 5 unsicher. Der Lohn dafür: „Ewige“ Liebe mit exotischem Touch und eine beruhigte Schweizer Mutter.

Freitag 18. Juli, Strähl (2004 CH, Dialekt/d)
Der Polizist „Strähl“ gerät als Drogenfahnder im Kreis 4 in den Drogensumpf – im Kreis 5 findet er auf einer trockenen Wiese sein Glück. 

Samstag 19. Juli, Mosquito (2013 CH) & An Angels's Share (2012 GB, E/d)
Eine Stechmücke macht einem Rentner im Kreis 5 die Nacht zur Hölle & kurz darauf merkt im fernen Schottland ein junger Arbeitsloser dank seltenem, hochprozentigem Lebenswasser, was er für sich und andere erreichen kann.

 

Have fun! 
Allaboutzurich // Yekaterina