Liebe Zürcher, wie wir alle laufend feststellen müssen, leben wir auf einem teuren Pflaster. Eine Edelboutique reiht sich der andern auf, ohne auf unser teils beschränktes Budget zu schauen.

Soeben habe ich einen Lichtblick für all jene, denen das auch grausam auf den Zeiger geht. Dieser "Lichtblick" ist im Netz zu finden und nennt sich nicht neu. Ihr mögt wahrscheinlich ahnen um was es dabei geht. Second Hand! 
nicht neu hat sich zum Ziel gesetzt, uns Schatzsucher und Trödler unter die Arme zu greifen. Denn auf dieser Seite sind die meisten lokalen Second Hand Shop der Stadt Zürich aufgelistet. Sortierbar nach Preis (Butterbrot - teuer), A-Z oder deren Favoriten. 

Besonder gut dabei gefällt mir der Hintergrund: 

Gefühlte sechstausend Gratis-Arbeitsstunden – wofür? Wir wollen Zürchern und Zürcherinnen das Abenteuer Gebrauchtkauf näher bringen und den Brockis und Second-Hand-Läden zu mehr Präsenz verhelfen. Ihr lieben Leute, kauft nachhaltig!

Wer auf das Bild klickt gelangt zur Seite:  

Viel Spass dabei. Auch ich werd mir die Seite bei Zeiten mal genauer unter die Lupe nehmen. Sowas hab ich gebraucht.  

Schönen Abend

Allaboutzurich