Liebe Freunde, Zürcher und Musikliebhaber, gestern war wieder einmal ein richtig guter Abend. Denn in der Alten Kaserne fand gestern wie berichtet das "Musik ohne Strom" Festival statt. Nicht ganz so "unpluged" wie gewünscht, aber dennoch wunderbar schön, haben uns die drei Bands "Dukes Of Harmony", "Jamal & the Coconut experience" und "Josh" durch den Abend begleitet.   

Wenn auch mit einem anfänglich kleinen Publikum, haben sich die Dukes Of Harmony hinter die Seiten geklemmt und für ein bisschen Humor und Harmonie gesorgt. 

Dukes Of Harmony

Dukes Of Harmony

Auf die Dukes folgte die Band "Jamal and the Coconut Experience". Aufgestellte und fröhliche Musik mit einer sehr authentischen Stimme, bekamen wir von den drei Jungs geboten. 

Hier einige Tracks und ein leider unscharfes Bild des Abends: 

Jamal & The Coconut Experience

Jamal & The Coconut Experience

Langsam aber sicher füllte sich der Saal und man brauchte sich nicht zu fragen an wem das lag.  Den "Josh" war als nächstes an der Reihe. Und man kann es nicht anders sagen, man verliebt sich einfach in die Band. Vorher noch weitgehen unbekannt, liegt jetzt eine CD in meinem Zimmer und mein Handy ist voller Bilder des Abends. 

Eine super Stimmung. Sehr charmant und berührend. Und auch die Texte bringen jeden der bereits mal eine Beziehung oder ähnliches hinter sich hatte, in melancholische Gefühle. 

Da auch ich ein Stück des Abends mit Euch teilen möchte, hier die Songs und einige Aufnahmen daraus. Besonders den Video, des letzten Songs des Abends möchte ich Euch nahe legen. Unzählige male gesehen, krieg ich jetzt noch Gänsehaut wenn ich mir den Video anschau.

Für alle die Josh genau so ins Herz geschlossen haben wie ich, die müssen sich bis nächsten Frühling mit Konzerten gedulden. Denn die Band zieht sich ins Studio zurück um Euch ein neues Album aufzunehmen. Wir bleiben gespannt! 

Anbei noch der letzte Song, ihr entschuldigt das Format:

Janine von  Josh

Janine von  Josh

Es war ein wunderbarer Abend mit viel guter Musik und super Stimmung. Ein Dank ans OK. Gerne wieder!  

Berichte, Bilder und Videos dürfen wie immer an info@allaboutzurich.ch gesendet werden.

Alles liebe, 
Allaboutzurich