Viel Herzblut, grosse Träume und einen eisernen Durchhaltewillen, das sind alles Eigenschaften, die ein Startup ausmachen. Zürich ist die Schweizer Hochburg an Startups, ein Innovationspark und eine Wiege für neue Ideen. Letzten Montag dem 28.September 2015, fand sich im Casino Zürich, eine äusserst hohe Konzentration an Startups zusammen, denn es war die Nacht der "Angels for Ladies". 

Am vom Business Magazin Ladies Drive organisierten Event "Angels for Ladies", standen zum dritten Mal, die Macherinnen unter uns im Rampenlicht und erhielten einen Abend lang vollste Aufmerksamkeit für sich und ihr Herzensprojekt. Denn bei "Angels for Ladies" geht es darum, 5 ausgewählten Ladies eine Plattform zu bieten, um 5 min lang ihr Startup vorzustellen und der Jury, bestehenden aus 7 erfolgreichen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Red und Antwort zu stehen. Auch im Publikum sassen rund 40 Firmenvertreter und Supporter, welche es sich nicht nehmen lassen wollten, den Kandidatinnen kritische Fragen zu ihrem Startup zu stellen und eine mögliche Zusammenarbeit ins Auge zu fassen. Die Jury, welche sich intensiv mit den Projekten auseinandergesetzt hat, wählt zum Schluss des Abends aus den 5 Startups eines für den 5'000 Franken dotierten "Angel for Ladies" Preis aus. Doch auch diejenigen Startups, welche dieses Jahr nicht gewonnen haben, konnten vom Angels for Ladies Event nur profitieren. Denn jeder Kandidatin steht ein riesiger Pool an Fachleuten, Mentoren, Türöffnern und Sponsoren zu Verfügung.  

Die Gewinnerin des dritten "Angel for Ladies" Abends heisst Franziska Spring, welche die Jury mit ihrem Startup PIXXADOO überzeugt hat. PIXXADOO entwickelt
Generationenübergreifende, Interaktive, On- & Offline Spiele für Grosseltern mit deren Enkeln. 

Die weiteren Startups, die Jury und weitere Informationen zum Event sind auch im "Angels for Ladies VOL.3" Booklet einzusehen. (PDF)

Die vierte Angels for Ladies Ausgabe, findet am Montag dem 23.November 2015 statt. Mehr zum Event und der Aufnahmebedingung, sind dem Booklet auf Seite 9 zu entnehmen.