Ob Schweine ... 

Auf der Suche nach Spielplätzen für die Kleinen stand Allaboutzurich vor dem Kinderbauernhof am GZ Wipkingen und machte ein paar Bilder. Da kamen plötzlich zwei Frauen, Mia Gautschi und Rita Zurbrügg, auf mich zu und eine der beiden - Mia - meinte schmunzelnd "Aha, auf frischer Tat ertappt, was machst du hier?" Das Herz in der Hose gab ich zur Antwort, dass Allaboutzurich auf grosser Spielplatzmission für die Kleinen Leser dieser Stadt sei und auf diesen Kinderbauernhof gestossen sei und ich mich deshalb frage, was es mit dem Kinderbauernhof genau auf sich hat. Mit einem Lachen im Gesicht luden mich die beiden symphatischen GZ-Mitarbeiterinnen gleich ins "PLATZ DA!" am folgenden Tag ein.

KINDERBAUERNHOF

... Hühner ...

... Hühner ...

Ein Bauernhof inmitten unserer schönen Stadt. Umgeben von Häusern, Limmat und dem Wikpingerpark steht ein unscheinbarer Kinderbauernhof mit einer Vielzahl von Einwohnern. Ob Meerschweinchen, Ziegen, Hühner oder Schweine, der Kinderbauernhof des GZ Wipkingen ist belebt und wartet darauf von den Kindern der Stadt gepflegt und bewirtschaftet zu werden. Den hier ist das Konzept anders als man es sich von den grossen Vorbildern auf dem Land gewohnt ist, anpacken müssen hier die Kleinen! Jeweils Dienstag, Donnerstag und Freitag öffnet der Kinderbauernhof um 14:00 Uhr seine Tore und wartet darauf, dass die Kinder der Stadt sich um ihn kümmern. Ob Misten, Füttern, Streicheln, Putzen oder gemeinsam ein Lagerfeuer machen und Schlangenbrot essen, hier sind die Kleinen unter der Führung von Mia Gautschi ganz gross und übernehmen Verantwortung. Ab 15:00 Uhr heisst es für die Eltern Abschied zu sagen und ihre Kleinen für zwei Stunden alleine walten zu lassen. Denn bei dem Kinderbauernhof geht es darum, dass die Kinder eine Beziehung zu den Tieren aufnehmen, sich um sie kümmern und selber ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Den besonders in der Stadt fehlt den Kindern den Bezug zu den Tieren, welche sie durch den Kinderbauernhof erhalten. 

... oder Ziegen ...

... oder Ziegen ...

PLATZ DA!

Und genau um diese Verantwortung und dieses Vertrauensverhältnis geht es jeden Freitag auch beim Platz Da! Das Angebot versteht sich als Freiraum und Experimentierraum für Gross und Klein. Alle sind willkommen. Die Eltern und Erwachsenen machen dabei auch den Kindern Platz und geben ihnen die Entscheidung ab was gemacht werden soll. Ein Feuer machen, Holz hacken, einen Ofen bauen, Lehm brennen oder "Indianerlis" spielen? - Der Fantasie ist im Platz Da! keine Grenzen gesetzt. Dass ein Platz Da! nicht nur Spass sondern auch einen didaktischen Hintergrund haben kann, hört man sehr gut:

INFOS

Der Kinderbauernhof gehört zum GZ Wipkingen, einem von insgesamt 17 GZ der Stiftung Zürcher Gemeinschaftszentren, welche im Auftrag der Stadt soziokulturelle Angebote für und mit der Bevölkerung realisiert. Ganzjährig empfängt der Kinderbauernhof die Kinder am Dienstag, Donnerstag und Freitag (von Jan - Sept. freitags mit dem "Platz Da!")

 

KONTAKT

Zürcher Gemeinschaftszentren
GZ Wipkingen
Breitensteinstrasse 19 a
8037 Zürich

044 276 82 80 / gz-wipkingen@gz-zh.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Donnerstag 
14.00 - 15.00 für Kinder in Begleitung
15.00 - 17.00 für Kinder ab 4 Jahren ohne Begleitung
Freitag 
14.00 - 17.00 Projekt Platz da!
Während der Schulferien bleibt der Kinderbauernhof geschlossen.