Das Kino Xenix zeigt während dem 10. Juli bis 15. August Siebzehn begeisternde Erstlingsfilme, die für Aufsehen sorgten. Ein Freiluft-Kinoerlebnis vom feinsten. 

Bei schlechter Witterung werden in der Regel zwei Vorstellungen im Kinosaal angesetzt. Auskunft über die Durchführung gibt es ab 18:30 Uhr auf www.xenix.ch. Es ist auch möglich, den Wetter-Entscheid über SMS zubekommen. Einfach eine Nachricht an die Nummer 9889 mit dem Wort xenix senden.

 

Diese Filme stehen noch auf dem Programm: 

Mittwoch 22.7 Bottle Rocket, Wes Anderson

Freitag 24.7. Blood Simple, Joel Coen

Samstag 25.7 The Virgin Suicides, Sofia Coppola

Mittwoch 29.7. Home, Ursula Meier

Freitag 31.7 J'ai tué ma mère, Xavier Dolan

Samstag 1.8 Filou, Samir

Mittwoch 5.8. Me And You And Everyone We Know, Miranda July

Freitag 7.8. Reservoir Dogs, Quentin Tarantino

Samstag 8.8 Flickering Lights (Blinkende Lygter), Anders Thomas Jensen

Mittwoch 12.8. Delicatessen, Jean-Pierre Jeunet / Marc Caro

Freitag 14.8. Amores Perros, Alejandro González Iñárritu

Samstag 15.8. Play Misty For Me, Clint Eastwood

 

 

INFOS

FILMBEGINN: 21:30 UHR

BILETTE:  CHF 19.- /Mitglieder CHF 13.-
Können ab 18.30 Uhr an der Abendkasse gelöst werden. Es gibt kein Vorverkauf aber genügend Platz für alle.  

ORT:
Kino Xenix
Kanzleistrasse 52, 8004 Zürich

Comment