3plus-der-bachelor2-vujo-gavric-001.jpg

* UPDATE * : Das Public Vujoing findet heute 16.12.2013 ab 19:00 Uhr im Mascott Club statt. 

Liebe Freunde der guten Unterhaltung, wir haben den heutigen Abend mit unserm schönen Aushängeschild aus der "Immobilienbrache"  verbracht, die Rede ist natürlich von Vujo. 

Aufgrund der zahlreichen Anfragen einiger Leserinnen und Freundinnen von mir, habe ich mich heute Abend für Euch in die Höhle des Löwen getraut, dem Valmann.

Den wie die letzten Montage zuvor, findet im Valmann jeden Montag das wöchentliche "Vujoing" statt, also ein Treffen für "Bachelor" Fans.

Nun ja, zwar bin ich kein Bachelor Fan, aber für Euch tue ich doch alles. Und da ich mich heute Abend bereits ein bisschen zu früh in die überfüllte Bar begeben habe, entschloss ich mich noch kurz einige Worte mit Beno zu wechseln, dem Casanova der Liebesserie auf 3+, "Liebesglück im Osten" .

Beno von "Liebesglück im Osten" (Bild : Vujo Liveticker

Beno sei, wie er sagte, auf persönlicher Einladung von Vujo hier, was bestimmt stimmen mag, da die zwei ja mit dem gleichen Sender gross geworden sind.
Er erzählte mir was über die Produktion von "Liebesglück im Osten" und wie schön das Leben auf dem Set sei. Besonders gut gefällt ihm nach den Dreharbeiten gemeinsam mit der Crew in Polen was zu trinken und eine gute Zeit zu haben. Über die Frage was seine nächsten Pläne seien, meinte er : "Ich bin na uf de surchi nachemne neue Projekt. Aber ich ich han Talent vor und hinter de Kamera, und drum bini sicher das ich witerhin was i dem Bereich würd mache". Auch auf die Frage welchen Einfluss die Sendung auf sein Leben hatte, verriet er mir, dass er nun endlich wisse wer seine richtigen Freunde seien, die anderen hätten ihn nämlich aus dem Facebook gelöscht. Soviel dazu! Das Schönste aber sei die Freude die er den Leuten machen könne : "Mir isch egal ob sie mit mir oder über mich lached, hauptsach sie hend Freud". - Irgendwie sympatisch.

Nun soll es heute Abend aber nicht um Beno, sondern um den Bachelor "Vujo" gehen. Dieser tauchte auch, bevor der ganze Spass anfing, mit seinen Freunden und seinem 3 Minuten jüngeren Zwillingsbruder
 Aleksandar auf. Nicht weit, auch der Energy Zürich Moderator Steffan Büsser. 

Steffan Büsser mit Vujo und Co. (Bild: Der Bachelor: Liveticker mit Public Viewing)

Auch soll die Bachelor Kandidatin "Olga" , welche wie sich in der Folge herausstellte, von Vujo "geküsst" ähhh "rauf gehalten" worden sein, vor Ort gewesen sein. 

By the way, das Valmann zeigte sich spendierfreudig, denn für jeden Bachelor Kuss gabs vom Valmann einen Shot spendiert, was die Stimmung neben den gelungenen Vujo Quotes, reichlich anfeuerte. Das nächste mal bitte einen Shot beim Wort "mega"!

Spannung pur am Vujoing

Dennoch, die Stimmung war ziemlich ausgelassen und die Blicke stets auf der Leinwand.

Vujo hat es vermocht, durch das intime Bad im Whirpool mit Carmen, der "riesen-(radigen) Überraschung" mit Vicky oder dem äusserst gefährlich Abstieg des Hotels, die Public Vujoers zu unterhalten.

Und für den Fall, dass das nicht nicht genügen sollte, sorgten die Bachelor Girls für die restliche Prise Spass. Denn wer Vujo gefallen wollte, musste einiges Leid auf sich nehmen, so wie die beiden Kandidatinnen Dana und Vanny, welche sich die Brüste durchklopfen liesen. 

Doch auch abseits der Leinwand gab es viel Unterhaltung. Wie zum Beispiel auf dem Liveticker des Valmann...

... oder beim aktuellsten Gossip über  unsern geliebten Bachelor. So soll Vujo angeblich letzten Montag beim knutschen im Valmann und Händchen halten an der Bahnhofstrasse gesichtet worden sein. Und als ob dies nicht genug sei, so soll dies mit dem Schweizer Model Laura Zurbriggen, welche zu diesem Zeitpunkt noch in einer Beziehung war, geschehen sein.

Da man bei Gossip bekanntlicher weise nicht recht weiss wie viel Echtheit darin steckt, versucht bitte keinen zu großen Wirbel darum zu machen.  

Dennoch, schäm dich Vujo, deine gespannten Fans mit solchen News zu enttäuschen. 

Was du das nächste mal für Dinge anstellen wirst, sehen wir wie gewohnt um 20:15 Uhr auf 3+. Für all jene, die die letzte Folge verpasst haben,  3+ bietet euch Gelegenheit diese noch anzusehen. 

Hier gehts zum Video.

Für alle die noch zahlreiche Bilder auf dem Handy haben, oder den Klatsch und Tratsch nicht für sich behalten wollen, schickt Allaboutzurich eine Mail an info@allaboutzurich.ch

 Ich hoffe ich konnte Euch eine kleine Freude bereiten, mit meinem kleinen Ausflug in die Welt des Bachelors. Alles liebe, Allaboutzurich

Schäm dich Vujo