Liebe Zürcher, Mamis und Freundinnen der Mamis.Zückt die Nummer eures Babysitters, kauft Euren Männern ein kühles Bier oder fragt einen Nachbar um Hilfe, den die MAAG Halle bietet Euch ab dem Dienstag Abend wieder ein gutes Abendprogramm. 

Dieses mal nicht mit gestählten Männerkörper zu gut inszenierten Tanzstücke und verschiedenster Musik. Dieses mal geht es, wie bereits in der ersten Erfolgsvorstellung “Traumfrau Mutter”, um die blanke und ungeschönte Realität des Mutter Daseins.

«Traumfrau Mutter 2 – Schreiende Babys, launische Teenager, verzweifelte Mütter»

Die Idee zu einem Theaterstück über “Mütter” kam, als sich 6 Freundinnen, zu einem Theater Festival in Vancouver zusammenfanden. Alle 6 waren ehemalige Schauspielerinnen, welche nun mit beiden Beinen im Leben als Mutter standen und nun feststellen mussten, dass ihr Leben nicht ganz der Vorstellung entsprach. So haben sich die 6 entschlossen, sich jeden Samstag zu treffen und sich gegenseitig aus ihrem Mutterleben zu erzählen. Was mit einer “Selbsthilfegruppe” für Mütter begann, endete in einem Theaterstück der etwas anderen Art. 6 Geschichten, von 6 verschiedenen Müttern mit den unterschiedlichsten Problem, für Euch so authentisch wie nur Möglich, vorgeführt.

Das Stück welches in Amerika zahlreiche Theaterhallen füllte, wurde nun unter Regie von keinem geringeren als “Ingolf Lück” ins Deutsche adaptiert um Euch nun auch erneut in der zweiten Ausgabe von “Traumfrau Mutter” lach-technisch ans äusserste zu bringen. 

image

Und da ich Euch auch dieses mal eine Freude machen möchte, verlose ich unter allen Kommentaren und Mails mit dem Thema “Mutter” einmal zwei Tickets 1.Kategorie für eine Vorstellung nach Wahl. Schreibt mir also Eure Geschichte über Eure Erlebnisse und gewinnt.

Für alle anderen welche leider kein Glück hatten, sind bestimmt noch Tickets im Vorverkauf vorhanden.

Tickets

Tickets zu den 15 Vorstellungen gibts hier.

Zeitplan

29.10- 13.11.2013

Dienstag - Samstag : 19:30 Uhr (Freitag 08.11 keine Vorstellung)

Sonntag : 15 Uhr

Anfahrt

Grundsätzlich würde ich Euch empfehlen mit den Öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen. Dies da der Bahnhof Hardbrücke ca. 5 Gehminuten von der MAAG Halle liegt. Im Link des Titels findet ihr aber noch weitere Anreise- bzw. Parkmöglichkeiten.

Also simmst am besten gleich Euren Freundinnen und macht Euch zusammen einen guten Abend und berichtet mir anschliessend an info@allaboutzurich.ch wie der Abend war. 

Nun wünsche ich Euch viel Spass, einen schönen Abend und ne gute Woche. Euer, Allaboutzurich

Comment