• Helvetiaplatz (map)
  • 77 Stauffacherstrasse
  • Zürich, ZH, 8004
  • Schweiz

Klimawandel ist schon lange kein Mythos mehr, es wird also Zeit dafür einzustehen! Deshalb findet am 28.November der #dennichliebe Tag statt. Im Zeichen der Klimaerwärmung zeigen wir in Form eines riesigen Herzens, für was wir einstehen. 

Alles, was wir lieben, ist durch den #Klimawandel bedroht.
Wir treffen uns unter dem Motto #dennichliebe auf dem Helvetiaplatz und formen ein riesiges Menschen-Herz. So zeigen wir den Politikern und der Welt direkt vor der grossen Klimakonferenz #COP21 in Paris, dass wir für das Klima einstehen.
Neben hochkarätigen Ansprachen berichten Zeugen des Klimawandels aus Kenia und Tibet und spielen Green Trees & Coffee sowie Baba Roga. Die Stadt Zürich ist mit Ihrer Energiestation vor Ort.
— #dennichliebe Facebook Event

WANN & WO

Wann: Samstag 28.November 2015, 14:00 - 17:00 Uhr

Wo: Helvetiaplatz, 8004 Zürich, Switzerland

PROGRAMM

14:00   Fakten, Lösungen, Musik und Tanz
• Stadträtin Dr. Claudia Nielsen, (Vorsteherin Gesundheits-/Umweltdepartement)
• Prof. Andreas Fischlin (Klimaforscher ETHZ, IPCC-Autor, CH-Delegation in Paris)
• Hannes Blaser (Gemüserbauer BioSuisse/Demeter)
• Sonam Palmo (Tibeter Jugend Europa, Climate Action for the Roof of the World)
• Dr. Oliver Marchand (Divestment-Spezialist fossil-free.ch)
• Klima-Slang-Poetry
• Preisverleihung des Schüler-Klimawettbewerbs

15:00 Gemeinsame Herz-Aktion und Botschaft
• Wir formen das grösste Menschenherz der Schweiz
• Band Green Trees & Coffee
• Dr. Herren (Gründer Biovision, Träger Alternativer Nobelpreis und Swiss Award)
• Regina Muthama (Landwirtschaftsberaterin Kenia)
• Manuel Klarman (Gründer Eaternity)
• Prof. Dr. Anton Gunzinger (Gründer Supercomputing Systems, ETH Dozent)
• Olivier Hofmann (Zürcher Kantonsrat, Kommission Energie, Verkehr, Umwelt)
• Louis Palmer (Solar- und Nachhaltigkeitspionier)
• Wir schicken unsere Botschaft nach Paris, an Politik und Wirtschaft
• Band Baba Roga

17:00   Film: “This Changes Everything” im Volkshaus

Weitere Informationen zum Event gibt es auf Facebook oder der Website Klima Allianz.

Bild: Facebook